Archiv der Kategorie: Kleines Lexikon

Von Pekinese bis Irish Wolfhound – die Vielfalt der Hunderassen

Klein oder groß, mit kurzem oder zotteligem Fell, mit spitzer oder flacher Schnauze, mit Jagdtrieb oder eher verschmust – Hunde gibt´s in vielen Formen und Farben. Vom Dackel über den Schnauzer bis hin zum Bernhardiner führen uns Vierbeiner eine Unterschiedlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fellige Historie, Kleines Lexikon | 1 Kommentar

Wie der Hundevater so der Hundesohne – zur vierbeinigen Genetik

Wie wir Zweibeiner hat auch der Vierbeiner eine Genetik. Sowohl äußere als auch innere Eigenschaften sind genetisch bestimmt, sind angeboren und geerbt. Wie verhält es sich eigentlich genauer mit dem genetischen Erbe?

Veröffentlicht unter Allgemein, Kleines Lexikon | Hinterlasse einen Kommentar

Was genau bedeutet eigentlich Rangordnung bei Hunden?

In Revolutionen wurden sie gefordert und erkämpft: Demokratie, Freiheit und Gleichheit. Diese Werte gelten als erstrebenswert, sie erleichtern unser Leben, wenn sie uns zuteil werden, und immer noch wird in vielen Nationen um sie gerungen. Als Bestätigung genügt beispielsweise ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kleines Lexikon, Wissenswert | Hinterlasse einen Kommentar

Wir stellen vor: Der Dalmatiner

Es gibt viele Hunderassen, quasi wie Sand am Meer. Und daneben finden sich noch die tollen Mischungen aus zwei oder mehreren Rassen, die immer wieder spannende vierbeinige Exemplare hervorbringen. Künftig wollen wir Euch verschiedene Rassen näher vorstellen. Wir beginnen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kleines Lexikon | Hinterlasse einen Kommentar